Mikrofaserpflegeset 62359

PDFDrucken
textilemaster-microfaser.jpgtextilemaster-microfaser.jpg
27,00 CHF
1-2wochen.jpg


Bitte beachten Sie, dass viele Artikel nicht in unseren Geschäften in Biel und Lyss ausgestellt sind.

Beschreibung

GEBRAUCHSANWEISUNG
Die Reinigung der Bezugsmaterialien ist nicht nur eine Frage der Hygiene. Wenn das Bezugsmaterial nicht gereinigt wird, dringen die im Schweiss enthaltenen Fette und Schmutz mit der Zeit in die Fasern ein und verursachen ernste Schäden. Dieser Pflegeset dient zur “Instandhaltung” und gestattet, das Bezugsmaterial viele Jahre lang wie neu zu bewahren. Das Bezugsmaterial mindestens alle 6 Monate reinigen – bzw. immer dann, wenn das Mikrofaser-Reinigungstuch Microfibre Cleaning Cloth nicht mehr ausreicht, um den Schmutz zu entfernen. Im Bedarfsfall wenden Sie sich bitte an die Firma Uniters S.p.A., um das spezifische/entsprechende Produkt zu finden, mit dem ein bestimmtes Problem gelöst werden kann.

MICROFIBRE CLEANING CLOTH
Das Reinigungstuch Microfibre Cleaning Cloth beseitigt effizient trockenen Schmutz von Mikrofasern.

GEBRAUCHSANLEITUNG
Es wird trocken auf dem trockenen Bezugsmaterial und ohne zu starken Druck benutzt; die 2 Schwämme des Pflegesets in das Reinigungstuch einwickeln, um den Vorgang zu erleichtern.  Wenn der Schmutz nicht mit dem Tuch entfernt werden kann, ist der Schmutz im Bezugsmaterial verkrustet; in diesem Fall das Spray Microfibre Cleaner verwenden.

MICROFIBRE CLEANER Microfibre Cleaner ist ein spezifisches Produkt für die Reinigung und Fleckentfernung von Mikrofasern: proteinhaltige Flecken (Lebensmittel), tanninhaltige Flecken (Getränke) und die Flecken der meisten Kugelschreiber. Es ist sehr praktisch und gestattet, Sitzpolster ohne Entfernen der Bezüge in wenigen Minuten zu reinigen. Das Spray ist stark konzentriert und mit 225 ml Produkt können im Schnitt 5 bis 6 Sitze behandelt werden. Für Fett- und Ölflecken Textile Degreaser verwenden. Nicht enthalten in diesem Set.

GEBRAUCHSANLEITUNG
1.   Flasche vor Gebrauch gut schütteln. Ein Tuch mit dem Reiniger befeuchten und die Farbechtheit an einer verdeckten Stelle testen (ein leichtes Färben des Tuches ist bei einigen Polyesterfasern normal). 2. Eine geringe Menge des Produkts aus 30 cm Entfernung auf das    Bezugsmaterial sprühen: es darf nur leicht angefeuchtet sein.
3. Mit einem mit lauwarmem Wasser angefeuchtetem Waschhandschuh reinigen, den Waschhandschuh ausspülen, wenn er verschmutzt ist.
4.   Mehrmals mit dem Waschhandschuh nachspülen, um den Schmutz    und die Reinigerrückstände zu beseitigen.
5.   Das Bezugsmaterial mit einem Frottierhandtuch trocken reiben; eventuell einen Haartrockner benutzen, damit es schneller trocknet.
6.   Im Falle von Flecken das Produkt direkt auf die Flecken sprühen und mit Hilfe eines im Pflegeset enthaltenen Schwamm einreiben. Dann abtupfen und mit Löschpapier abreiben; nachspülen und  anschließend wie unter den Punkten 3, 4 und 5 beschrieben reinigen. Hinweis: Wenn die behandelte Stelle Ränder aufweist, sich rauh anfühlt oder lange braucht, bis sie trocken ist, wurde nicht ausreichend nachgespült. Nochmals nachspülen.